Einblicke

Driving Range

Die Driving Range wurde im Oktober 2005 mit einer Zielgolfanlage, einer Abschlagshütte und weitläufigen Übungsareal eröffnet. Das Übungsareal besteht aus einem Puttinggreen, Pitching – und Chippinggreen und Übungsbunker.

 

Mecklenburg – Vorpommern – Platz (Course AB)

Die Eröffnung der ersten 9 Loch (Mecklenburg – Platz) war im Juni 2006 und im September 2006 wurde der 18 Loch Meisterschaftsplatz feierlich eröffnet.

 

Inselcourse (Course C)

Im November 2007 wurde der 9 Loch Inselcourse eröffnet, im September 2010 wurde der Platz mit 2 neuen Par 5 aufgestockt. Im Spätsommer 2012 wurde die letzten 9 Löcher des Strelasund Course eröffnet. Somit steht Ihnen jetzt die zweite 18 Loch Anlage (PAR 72) zur Verfügung.

 

Ihr Ansprechpartner

Golfrezeption

Tel: 038326 – 46 92 50
Fax: 038326 – 46 92 52

info@golfpark-strelasund.de

Leitsatz 3